Sperti Preparation H Hämorrhoidalsuppositorium

1. Was sind Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen und wofür werden sie
angewendet?


Arzneiform: Zäpfchen

Bei Hämorrhoidalleiden.
Hämorrhoiden sind knötchenförmige Erweiterungen der Venen im Analbereich. Sie können
innerhalb oder unmittelbar außerhalb des Afters auftreten. Hämorrhoiden verursachen je nach
Lage Blutungen (meist hellrotes Blut auf dem Stuhl), Juckreiz, Brennen und Nässen sowie
dumpfen Druck und Schmerzen im Enddarm.
Sperti Preparation H ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel zur Behandlung von
Hämorrhoidalleiden und läßt Hämorrhoiden schrumpfen, lindert Schmerzen, beseitigt Brennen,
Jucken und Stechen.
Bereits bei den ersten Anzeichen für ein Hämorrhoidalleiden sollte die Behandlung rechtzeitig
begonnen werden, um eine rasche und nachhaltige Wirkung zu erzielen.
Mit einer Besserung der Symptome ist üblicherweise nach ca. 5 Tagen zu rechnen.

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen
beachten?


Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen dürfen nicht angewendet werden wenn Sie
überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder sonstigen Bestandteile sind
Bei Anwendung von Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen mit anderen
Arzneimitteln
Keine Wechselwirkungen bekannt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /
anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht
verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Schwangerschaft und Stillzeit:
Das Präparat kann auch während der Schwangerschaft und Stillperiode angewendet werden.
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

3. Wie sind Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen anzuwenden?


Zum Einführen in den After.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene: 1 Zäpfchen morgens und abends sowie nach jedem Stuhlgang in den After
einführen.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
Trennen Sie zunächst ein Zäpfchen
entlang der Perforation ab.
Anschließend die beiden oberen
Enden vorsichtig auseinander
ziehen und die Folienumhüllung entfernen.
Führen Sie das Zäpfchen soweit wie möglich in den After ein. Am besten lehnen Sie sich dabei
nach vorne.
Die Behandlung sollte nicht sofort nach Abklingen der ersten Krankheitssymptome
unterbrochen werden, sondern mindestens 5 Tage fortgesetzt werden, um das geschädigte
Hautgewebe gezielt aufzubauen.
Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nach
14 Tagen nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.
Dosierung genau einhalten.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder
Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?


Keine Nebenwirkungen bekannt.
Wie alle Arzneimittel kann Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen Nebenwirkungen
haben.
Beenden Sie die Anwendung und informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie
Nebenwirkungen bemerken

5. Wie sind Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen aufzubewahren?


Nicht über 25°C lagern. Lichtschutz erforderlich.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht
mehr anwenden

6. Weitere Informationen


Was Sperti Preparation H Hämorrhoidalzäpfchen enthalten
Die Wirkstoffe sind
Äthanolischer Bierhefe-Dickextrakt (Hautrespirationsfaktor 162 E; 23 mg/ Zäpfchen) und
Haifischleberöl (69 mg/ Zäpfchen).
Die sonstigen Bestandteile sind:
Witepsol, Paracera M, Kakaobutter, Polyethylenglykol-600-dilaurat, Glyzerin

PZN: 766067
Kategorie:
Darreichungsform: "Suppositorien (Zäpfchen)"
Größe: 12 Stück
Arzneimittel: Kein Versand möglich. Bestellung nur bei Abholung in der Apotheke.
Produkt verfügbar
€7,60
€7,60
inkl. MwSt.
€0,63 / Stk.
Menge
Persönliche Beratung

Persönliche Beratung zu Ihrem gewählten Produkt

Wir beraten Sie gerne persönlich! Besuchen Sie uns in unserer Apotheke oder wählen Sie aus den angeführten Kontaktmöglichkeiten um sich von unseren Pharmazeuten kompetent beraten zu lassen.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und sind von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr und am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr für Sie da: Tel. 01 / 767 513 4 

Kostenloser Rückruf-Service

Sie möchten eine persönliche pharmazeutische Beratung zum ausgewählten Produkt? Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrer bevorzugten Anrufzeit an. Bitte bedenken Sei dabei unsere Öffnungszeiten!

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.